Mehr als schöne Bilder: Europas (alte) Wälder in der Kunst

WMF Weltwald Magazin 03/21 Natur und Wälder spielten in der Kunst immer eine große Rolle. Seit jeher haben Menschen auch ganz unterschiedliche Vorstellungen vom „wilden“ Wald entwickelt. Früher galt der Wald vor allem in Deutschland als eine Sehnsuchtsort. Heute engagieren sich jedoch immer mehr Künstler:innen aktiv für den Umweltschutz.

Stundenbuch Les Tres Riches Heures © Jean Colombe – R.M.N. / R.-G. Ojéda / Wikimedia Commons / gemeinfrei