Kategorie:Angelika Friedl

Ihr Recht bei Ärztepfusch

Erfolgreich vorgehen bei Behandlungs- und Pflegefehlern, Stiftung Warentest (Autorin Angelika Friedl), Preis 19,90 €, ISBN 978-3-86851-168-0 https://www.test.de/shop/steuern-recht/ihr-recht-bei-aerztepfusch-sp0506/

Weiterlesen

Basisinformation Tabak

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) – 2017 Broschüre – Was man über Tabak, Abhängigkeit und Rauchstopp wissen sollte. https://www.dhs.de/fileadmin/user_upload/pdf/Broschueren/2017_-_Basisinfo_Tabak.pdf

Weiterlesen

Die Kunst schwierige Gespräche zu führen

Wenn eine Auseinandersetzung mit Eltern oder Kollegen eskaliert, fällt es vielen schwer, sachlich zu bleiben. Deshalb ist es wichtig, sich gezielt auf unangenehme Situationen vorzubereiten. erschienen in KlasseKinder 01/2017

Weiterlesen

„Ihr könnt nach Hause fahrn!“

Jetzt wird wieder gesungen in den Fankurven, bei der Fußball-EM in den Stadien Frankreichs. Was dort angestimmt wird und warum Fangesänge komplexer sind, als das Grölen erahnen lässt, erklärt der Musikpsychologe Reinhard Kopiez.  Psychologie heute/ 07/2016 Ihr-könnt-nach-Hause-fahrn

Weiterlesen

RUMOREN

SONNABEND/SONNTAG, 23./24.JANUAR 2016 TAZ.AM WOCHENENDE RUMOREN Viele Befunde über den Darm stammen aus Tiertests. Sie sind schwer auf Menschen zu übertragen. „Wahrheit entsteht, wenn das Versuchsergebnis wiederholt werden kann“ INTERVIEW ANGELIKA SYLVIA FRIEDL Artikel als PDF.

Weiterlesen

Die schwache Stelle der Läufer

Achillessehne – Eine Reizung sollte möglichst früh behandelt werden in Gesund Magazin, 05. 07. 2015

Weiterlesen

Holperfahrt mit Hindernissen

Tagesspiegel, 07.11.2014 Berliner Autofahrer brauchen starke Nerven – Verkehrsrichter auch. Wann sich ein Rechtsstreit lohnt, sagt unser Experte.

Weiterlesen

Medikamente kompakt – Diabetes

Kompetenter Ratgeber von Stiftung Warentest (Autorin Angelika Friedl). Die wichtigsten Fakten über die Volkskrankheit Diabetes. Alle gängigen Arzneimittel im Überblick. Erscheinungsdatum 2012.

Weiterlesen

Wie konnten Psychiater zu Mördern werden?

Etwa 300.000 psychisch kranke Menschen wurden im 3. Reich umgebracht. Der Medizinhistoriker Gerrit Hohendorf von der Technischen Universität München forscht über Psychiater im Nationalsozialismus. Einer der Haupttäter war Frank Schneider, der an der berüchtigten Aktion T4 beteiligt war. erschienen in Psychologie Heute, Mai 2012

Weiterlesen

Der Mythos lebt

Zweihundert Jahre nach ihrem Tod erlebt Königin Luise von Preußen eine Renaissance. Vier Biografien erkunden, warum der Mythos von der Königin der Herzen noch immer lebt. Erschienen in Epoc, April 2010

Weiterlesen