Kategorie:Angelika Friedl

Kleiner Effekt oder große Wirkung?

Bild der Wissenschaft 07/2020 Cannabidiol, kurz CBD, ist ein Wirkstoff der Hanfpflanze. Er soll gegen Entzündungen helfen, den Schlaf fördern und Ängste lindern. Doch belastbare medizinische Studien gibt es bisher kaum. BdW-07-2020-Kleiner-Effekt-oder-große-Wirkung.pdf

Weiterlesen

Hauptstadtkongress geht online

CareTrialog 19.06.2020 Von einer Zeitenwende zu sprechen ist wohl übertrieben. Aber die Coronakrise wird Innovationen im Gesundheitswesen entscheidend beschleunigen. Sonst drängen sich Tausende von Besuchern in den Hallen des City Cube in Berlin. Dieses Jahr saßen etwa 2500 Teilnehmer vor ihren Bildschirmen, um der Auftaktveranstaltung des Hauptstadtkongresses per Videostream zu folgen.

Weiterlesen

Therapeutisches Drogencasting

Psychologie Heute 06/2020 Können psychoaktive Substanzen die Behandlung von psychischen Krankheiten unterstützen – wie und welche genau? Seit einigen Jahren verdichten sich die Hinweise, dass psychoaktive Substanze wie LSD oder Psilocybin die Behandlung von psychischen Erkrankungen unterstützen können. In der Schweiz gibt es etwa

Weiterlesen

Gut Essen bei Osteoropose

Stiftung Warentest, 04/2020 Aktualisierung: Was tun bei Osteoporose? Diese knochenfreundliche Ernährung hilft bei Schmerzen. Im Ratgeber erfahren Sie auch alles über Symptome, Therapien und Medikamente. https://www.test.de/shop/gesundheit-kosmetik/gut-essen-bei-osteoporose-sp0401/

Weiterlesen

Im Gedächtnis der Welt

Sich unverklärt an den zweiten Weltkrieg zu erinnern schützt vor dem Verlust der eigenen Identität, sagt Gedächtnispsychologe Jonas Rees. Psychologie Heute, 05/2020 https://www.psychologie-heute.de/gesellschaft/40474-im-gedaechtnis-der-welt.html#page

Weiterlesen

Gesundheits-Apps: Chancen und Risiken

Bild der Wissenschaft Spezial 04/2020 Wer sich von einer der zahlreichen Apps medizinisch unterstützen lassen will, sollte sich zuvor informieren, wie seriös sie ist. https://www.wissenschaft.de/magazin/bdw-sonderhefte/raetselhafte-krankheiten-neue-therapien/

Weiterlesen

Mehr Bewegung

CareTrialog, 25.02.2020 Etwa 40 Prozent aller demenzkranken Heimbewohner erhalten Neuroleptika. Viel geeigneter sind Methoden, die auf Medikamente verzichten. Das beweisen die Ergebnisse einer neuen kanadischen Metastudie.

Weiterlesen

Vom Wissen zum Wandel

Prinzip Apfelbaum, 02/2020 „Sei Du selbst die Veränderung, die Du dir wünschst für diese Welt“, forderte Mahatma Gandhi. Manchmal kann ein kleiner Funke eine ganze Bewegung entfachen. Aber welches Bewusstsein brauchen wir für den ökologischen Wandel? https://magazin.mein-erbe-tut-gutes.de/impulse/vom-wissen-zum-wandel/

Weiterlesen

Die Paketboten des Nervensystems

taz, 04.01.2020 Nervenzellen müssen ständig miteinander „sprechen“. Dafür brauchen sie Botenstoffe, auch Neurotransmitter genannt. Sie steuern unser Denken, Handeln und auch unsere Gefühle. https://taz.de/!5651548/

Weiterlesen

Das Gehirn ist ein Sozialorgan

taz, 04.01.2020 Wie lernt das Gehirn? Erziehungswissenschaftler André Frank Zimpel über Montessori-Pädagogik, Aufmerksamkeitsspannen und Bulimielernen. https://taz.de/Experte-ueber-Lernen/!5651503/

Weiterlesen