Angelika Friedel
angelika friedl  I  profil

 
Seit 2003 arbeite ich als freie Journalistin. Mein Schwerpunkt sind Medizin und Gesundheit sowie Porträts, gerne schreibe ich auch über Themen querbeet.
 
Auftraggeber sind u.a. Psychologie heute, Die Welt und Berliner Morgenpost, Süddeutsche Zeitung, Tagesspiegel, taz, Stuttgarter Nachrichten und Gong, Arbeit und Gesundheit, Deutsche Rheuma-Liga und die Techniker-Krankenkasse
 
Ausbildung: Studium der Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin. Einige Jahre arbeitete ich als Juristin bei Behörden und bei Rechtschutzversicherungen. 2001/2002 begann ich dann eine einjährige Weiterbildung zur Fachzeitschriften-Redakteurin. Zusätzlich machte ich verschiedene Praktika, so bei der Berliner Morgenpost, der Zeitschrift Arbeit und Recht sowie der taz.
angelika friedl

kirsten niemann

ulrike schattenmann